Ob in der Arbeit oder in der Freizeit: Lärmbelastung beeinträchtigt das Wohlbefinden des Menschen, hat negative Auswirkungen auf Konzentration und Leistungsfähigkeit und kann auf Dauer krank machen. Häufig ist Lärm eine Begleiterscheinung unserer technischen Umwelt und nicht gänzlich vermeidbar. Bei lärmintensiven Maschinen oder anderen Lärmquellen ist die Auskleidung mit schallabsorbierenden Materialien aber eine Maßnahme, um den Schallpegel auf ein Minimum zu reduzieren. Bauakustische Maßnahmen dienen nicht nur dazu, Lärmpegel innerhalb eines Gebäudes abzusenken, sondern auch um Umgebungslärm abzuwehren. Eine wichtige Aufgabe der Schalldämmung ist auch die akustische Trennung lärmintensiver Arbeitsbereiche (Maschinenräume) von Bereichen, wo ein niedriger Schallpegel notwendig ist (Bürotrakt).


Unser Aufgabenbereich:

Schalldämmung an

 Rohrleitungen

 Apparaten

 Rohrschalldämpfern

 Ventilatoren

 Schallschutzwänden usw.


Von uns verwendete Materialien:


      ■  Steinwollplatten und Matten von mind. 100kg/m³


Oberflächenschutz:


 Verzinkte Stahlbleche

 Beschichtete Stahlbleche usw.


Unverbindliches Beratungsgespräch


Sind Sie interessiert an einer Zusammenarbeit? Sprechen wir in einem kostenlosen, persönlichen Termin darüber. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an!

                     +43 (0) 2610 20 229

    office@fides-isoliertechnik.at



Wärmedämmung Kältedämmung Schalldämmung Branddämmung